Fertighallen

Wer neu bauen möchte, egal ob im privaten, sozialen oder gewerblichen Bereich, sollte von vornherein die Kostenreduzierung im Blick haben, die heutzutage bei der Fertigbauweise möglich ist. Die Preise für Hallenbauten sind feste Preise, und somit ist es möglich, den Kostenaufwand für den Bau von Stahl-, Holz-, Beton- oder Leichtbauten auf optimale Weise zu berechnen.

Fertighallen erfreuen sich allgemein großer Beliebtheit und es gibt wirklich kaum eine Gelegenheit bei der nicht durch eine solide aus Massivfertigteilen gebaute Fertighalle eine ganze Reihe von Problemen und Bedürfnissen beseitigt werden können.

Fehlender Lagerraum beim bevorstehenden Umzug, Feste in der Region wollen drinnen ausgeführt werden und Verkaufsaktivitäten finden immer mehr Anklang und sorgen für spontane Besucher, die sicher untergebracht werden wollen.

Messen sind bundesweit ein Thema und wer zu günstigen Preisen einkaufen möchte, der ist gerne bereit sich auch direkt in einer Fertighalle zum Einkaufen zu treffen. Auch sind Produktionsstätten in einer Halle optimal und wer ein Auto repariert oder unterstellen will, braucht eine Halle wie die Autowerkstatt.

Hier kommt auch direkt zum Tragen, dass jede Halle optimal ausgestattet werden kann, weil Lieferanten und Zulieferer direkt bis vor die Halle, und auch durch ein großes 3,50 m breites und ein über 4,00 m hohes Tor hinein, und bei zwei gegenüberliegenden Toren auch wieder hinausfahren können. Entladen und Beladen sind wichtige Arbeitsgänge, die zu jeder Halle gehören. Die besten Fertighallen in Deutschland sind vom Fachmann gemacht, der an alle Kleinigkeiten gedacht hat.

Es ist der hohe Grad der Vorfertigung von Wänden und Decken in ganzjährig trockenen Werkshallen sowie die stringent durchgeplante Logistik im Rahmen des letztendlichen Hausaufbaus, die eine Reduzierung der Kosten im Fertigbau erzielen. Wer hier auf Nummer Sicher gehen möchte, vertraut als Endkunde am besten auf hochqualifizierte Fachkräfte die aktuell gültigen Werte für Schalldämmung, Wärmeeffizienz und Raumluftfeuchtigkeit genauso im Blick wie den Brandschutz oder die Wohngesundheit der verwendeten Baumaterialien und Verbundstoffe.

Einzelhallen
mehrschiffige Hallen
   
   

Giebelbreiten ab 3,90m bis 17,76 m, weitere Giebelbreiten als Mehrfachhallen, Traufhöhen ab 2,50 m.

30° Dach, Giebel b 6,50 m, Länge nach Wahl, Toröffnung b 4,95 m x h 2,40 m Nutzung zum Beispiel als Hobbywerkstatt

Die Möglichkeiten beim Bau einer Fertighalle sind geradezu grenzenlos und werden allen Anforderungen und Wünschen gerecht.

Es gibt Lösungen für nahezu jeden Einsatzbereich, egal ob Verkaufs-, Lager- oder Bürohalle oder die individuelle Produktionsstätte - die Bauweise im System bietet für jeden Bedarf die optimale Umsetzung.

Bezeichnend ist hier vor allem das gut durchdachte System der Fertigbauweise. Die Komponenten sind kostengünstig, und sie sind in der Standardvariante oder nach individuellen Vorstellungen erhältlich.

 

Die Energiesparhallen

Dämmung und Energie sparen ist für viele Interessenten wichtig. Daher wurde die Außendämmung in den Vordergrund gesetzt. Interessant vor allem auch für Kunden, die in exponierter Lage bauen, wo der Wind ´pfeift´. Vor allem der Wind macht es noch kälter und treibt die Kälte ans Haus und nimmt Wärme mit. Jeder kennt das, kaltes Wetter mit Wind lässt einen frieren!

 
 
 
Mit "Die Energiesparhallen" sind Gebäude mit Außendämmung gemeint. Es lassen sich mit reiner Innendämmung natürlich ähnliche Energiespar-Werte erreichen, dies benötigt aber mehr Platz innen.
 
Fundamentbau, Bodenplatten Service Erdgeschoss Arbeiten, Obergeschoss Wohnen, Büro EG Auslieferungslager und Büro, OG Wohnung
   
2-geschossige Satteldachhalle  
EG Ausstellung und Verkauf, OG Schulung und Büro
   
2-geschossige Pultdachhalle  
Bürohaus mit Empfang, Verkaufsraum und Werkstatt im Erdgeschoss

Mit vielen gestalterischen Elementen werden die Basis Konstruktionen so umfunktioniert, dass sie dem jeweiligen Anlass entsprechen. Nützliches Zubehör wird zur Verfügung gestellt, womit die Fertighalle dann ganz nach belieben gestalten kann. Sämtliche Bauteile einer Fertighalle werden in deutscher Prduktion in einer Hand gefertigt. Mit dieser rationellen Vorgehensweise sparen sich viele Bauherren die immer wieder extra anfallenden Kosten anderer Produktionsverfahren.

Pultdachhallen Satteldachhallen Selbstbauhallen Feuerwehrgaragen
 
 
© 2015 bezahlbare Fertighallen